Schlagwort: Rheinlandpokal

Viertelfinaleinzug

Mit dem 0:6 Sieg gegen DJK Pluwig-Gusterath haben sich unsere Männer für das Viertelfinale im diesjährigen Bitburger Rheinlandpokal qualifiziert. Der nächste Gegner heißt FSV Salmrohr. Dieser konnte sich im Achtelfinale mit einem 1:2 gegen die SG Mendig durchsetzen.

Die Begegnung in Viertelfinale am 14.11.2018 heißt nun FSV Salmrohr gegen Rot-Weiß Koblenz.
Um 19:30 ist der Anstoß auf dem Kunstrasenplatz in Salmtal. Die genaue Adresse könnt ihr aus dem Begegnungsblock entnehmen.

Lasst uns gemeinsam ein Zeichen setzen und in größerer Anzahl unsere Jungs im Viertelfinale anfeuern. Denn auch Auswärts ist es wichtig ihnen zu zeigen, dass wir da sind und sie unterstützen.
Aus diesem Grund rufen wir euch auf, gemeinsam mit uns, ins Salmtal zu fahren und dem nächsten Sieg und somit auch dem Einzug ins Halbfinale entgegen zu fiebern.

Da Salmtal nicht gerade um die Ecke liegt, würden wir gerne Mitfahrgelegenheiten für euch organisieren. Wenn auch du noch Platz im Auto hast, oder bei jemandem mitfahren möchtest, dann melde dich gerne über das Kontaktformular bei uns.

Details

Datum Zeit

Auch in dritter Pokalrunde erfolgreich

Auch in der dritten Runde des Bitburger Rheinlandpokals konnten sich die Jungs rund um den Cheftrainer Fatih Çift durchsetzen. Mit einem verdienten 0:4 gegen den FC Germania Metternich zieht der Tabellenführer der Oberliga Rheinland-Pfalz / Saar in die nächste Runde des Rheinlandpokals ein.
Der nächste Gegner steht auch schon fest. Er kommt aus der A-Liga und heißt DJK Pluwig Gusterath.
Das Spiel findet voraussichtlich am 16./17. Oktober statt.

Im folgenden Video gibt`s die Spielszenen und Stimmen zum Spiel gegen Metternich: