Schlagwort: Neu

Status um Alen Muharemi

Alen Muharemi li.

Bei der letzten Regionalliga Partie am vergangenem Samstag gegen den FC Gießen, zog sich Offensivmann Alen Muharemi bei einem Zweikampf in der 17. Minute einen Schlüsselbeinbruch zu. Voraussichtlich wird er Kosovo-Deutsche für die nächsten 4 – 6 Wochen nicht aktiv am Training teilnehmen können. Wir wünschen unserer Nummer 11, die bereits in der U17 und U19 Bundesliga West Erfahrung sammeln konnte, eine schnelle Genesung und eine rasche Rückher zur restlichen Mannschaft.

Neues von den “Underdogs”

Auch wir wünschen nachträglich alles Gute zum neuen Jahr. 
Nachdem es in der Winterpause sehr still um uns war, halten wir euch ab sofort wieder auf dem Laufenden.

Leider wurde das heutige Testspiel gegen die Sportfreunde Eisbachtal wetterbedingt abgesagt. Aufgrund einer durchgehenden Schneedecke auf dem Kunstrasen Oberwerth wurde die Spielstätte als nicht bespielbar eingestuft. Dadurch wird nun das Spiel gegen den SV Rot Weiß Hadamar am kommenden Samstag, das nächste Testspiel der Rückrunde sein.

!! ACHTUNG !!
Zusätzlich könnt ihr ab heute Abend an einem Gewinnspiel teilnehmen. Was und wie ihr gewinnen könnt, erfahrt ihr nachher hier auf unserer Homepage und auf Facebook.

Also bleibt dran und schaut vorbei.

Details

Datum Zeit

Rot-Weiss Koblenz mit Unentschieden gegen starke Mechtersheimer

Rot-Weiss Koblenz mit Unentschieden gegen starke Mechtersheimer

Vor 280 Zuschauer im Stadion Oberwerth zeigten die Gäste gleich, was sie nicht gekommen waren, um die Punkte ab zu schenken. Kaum waren drei Minuten gespielt, standen nach einer Flanke von der rechten Abwehrseite zwei Mechtersheimer völlig frei im rot-weiss Strafraum und nutzten die erste sich bietende Chance direkt zur 1:0 Führung (3.). Die Mannschaft von Trainer Fatih Çift tat sich schwer ins Spiel zu kommen. Immer wieder luden einfache Ballverluste den TuS Mechtersheim ein, ein schnelles Umschaltspiel aufzuziehen oder sich bis an den rot-weiss Strafraum durch zu kombinieren und so einige gefährliche Torchancen heraus zu spielen. Die beste Möglichkeit hatte Mechtersheim kurz vor dem Pausenpfiff, als der Gästestürmer völlig frei zum Abschluss kam und den Ball nur wenige Zentimeter am Tor vorbeischoss (43.).
Auch in der zweiten Halbzeit bot der Tabellenführer keine fußballerische Glanzleistung. Doch wie Trainer Çift vor dem Spiel schon sagte, „die Mentalität der Mannschaft das Benzin für den Motor“, zeigte nun seine Mannschaft diese Mentalität. Der eingewechselte Imsayil Barut wurde zwar in guter Position abgedrängt, konnte aber noch auf Yoel Yilma passen und sein Querpass erreichte Sascha Engel, der aus knapp acht Metern den Ausgleich erzielte (73.). Auf der Gegenseite hätte Mechtersheim erneut in Führung gehen können, doch die Rot-Weiss Abwehr verhindert den erneuten Einschlag. Aber auch Rot-Weiss in Person von Sascha Engel, hatte noch die Chance zum Siegtreffer (89.) doch es blieb am Ende beim 1:1 Unentschieden. Kurz vor dem Schlusspfiff musste Christian Meinert nach erneutem Foulspiel mit Gelb-Rot vom Platz und fehlte somit im nächsten Spiel.

Das nächste Spiel ist bereits am Mittwoch 14.11. um 19.30 Uhr im Rheinlandpokal-Viertelfinale beim FSV Salmrohr. In der Oberliga geht’s am Sonntag 25.11. um 14:00 Uhr weiter, mit dem Start der Rückrunde und dem Heimspiel gegen Eintracht Trier.

Aufstellung:
Tobias Oost – Giuliano Masala, Dominik Schmidt, Thilo Kraemer, Christian Meinert, Nicola Meloni (39. Berkan Yavuz), Hendrik Hillen, Alexis Weidenbach (70. Yoel Yilma), Derrick Miles, Jordi Arndt (55. Ismayil Barut), Sascha Engel

 

 

Quelle: vorstadt-kult.de

Wir begrüßen Peter Back und Chris Noll

Am vergangenem Donnerstag konnten wir Peter Back, Geschäftsführer Fußball, und Christian Noll, Sportlicher Leiter, bei unserer monatlichen Mitgliederversammlung begrüßen. In gemütlicher Runde hatten wir einen regen Austausch, sowohl über die Aktivitäten unseres Fanclubs, als auch über die Aktivitäten rund um den RWK. Herr Back hat uns unter anderem einen tieferen Einblick gegeben, weshalb es für die Fußballabteilung so wichtig sei sich von dem restlichen Verein auszugliedern. Auch andere Vorhaben und Planungen innerhalb der Fußballabteilung wurden mit uns besprochen.
 
Wir möchten uns nochmals bei Herrn Back und Herrn Noll dafür bedanken, dass sie sich die Zeit genommen haben, um diesen sehr informativen, sowie gemütlichen Abend bei den Vorstadt Underdogs zu verbringen.
 
Wenn auch ihr die Gelegenheit nutzen wollt einen Abend mit Funktionären und Spielern zu verbringen, bei dem ihr alle eure Fragen rund um den RWK stellen könnt, dann nutzt einfach das Aufnahmeformular und tretet unserem Verein bei.

Neue Zaunfahne

Hallo zusammen,

heute wollen wir euch gerne unsere neue Zaunfahne vorstellen. Sie hing bereits beim heutigen Ligaspiel gegen den  SV Röchl. Völklingen am Zaun. Zusätzlich haben wir von Rot-Weiß Koblenz drei kleine Schwenkfahnen zur Verfügung gestellt bekommen. Sowohl unsere nun schon zwei Zaunfahnen, als auch die Schwenkfahnen werden künftig im Stadion Oberwerth und auch auf den Auswärtsspielen zu sehen sein. Wenn auch ihr Farbe zeigen wollt, dann tretet unserem Fanclub bei und feiert gemeinsam mit uns in allen Spielstätten dieser Liga die Leistung der Rot-Weißen.

Sprecht uns einfach bei den Spielen an oder füllt das Aufnahmeformular aus. Falls ihr noch Fragen habt, könnt ihr  diese auch direkt per E-Mail an info@vorstadt-underdogs.de senden.

Wir freuen uns darauf gemeinsam mit euch die nächsten Spiele zu sehen.

 

Fanclub-Treff

Zusammenhalt ist nicht nur im Stadion wichtig! Die Mitglieder der Vorstadt Underdogs treffen sich nicht nur zu den Spieltagen im Stadion, sondern auch einmal im Monat in unserer “Club-Kneipe” auf der Karthause. Dort besprechen wir alles was mit unserem Fanclub zu tun hat. Jeder darf dort eigene Ideen vorschlagen und gemeinsam mit den anderen abstimmen was wir im Namen der Vorstadt Underdogs vorhaben und planen.

In diesem Rahmen versuchen wir auch den Kontakt zwischen Spielern und Fans herzustellen. Hierfür werden noch Gespräche mit Rot Weiß Koblenz geführt, sodass uns gelegentlich ein Spieler oder Funktionär besucht der in einem lockeren Gespräch Fragen der Mitglieder beantwortet. Continue reading “Fanclub-Treff”

1. Runde DFB Pokal 18/19

Bald ist es endlich soweit. Wir können es kaum erwarten, denn am kommenden Sonntag treten die Jungs von TuS Rot-Weiß Koblenz gegen den Bundesligisten Fortuna Düsseldorf an. In der ersten Runde des DFB-Pokals18/19 begrüßen die Koblenzer die Gäste aus Düsseldorf in unserem ehrwürdigen Stadion Oberwerth.
Die Spieler rund um den Trainer Fatih Çift holten aus den ersten 4 Spielen der Liga 12 Punkte und sind somit aktuell auf Platz eins. Diese Tatsache lässt nun alle Rot-Weiß Fans träumen, dass es zu einem klassischem Pokalwunder kommt.
Auch wenn Rot-Weiß Koblenz im bisher größten Spiel der Vereinsgeschichte gegen den Favoriten aus Düsseldorf unterliegen sollte, sind alle Fans stolz darauf als “12. Mann” ein Teil der Mannschaft zu sein.

Kommt vorbei und schaut gemeinsam mit uns ein hoffentlich spannendes Spiel im Stadion Oberwerth. Tickets könnt ihr noch unter https://rot-weiss-koblenz.reservix.de/events oder an der Abendkasse erwerben.

Für weitere Infos schaut regelmäßig auf unserer Homepage vorbei, oder meldet euch im Newsletter an.

Foto: Didi Mühlen (www.fussball-didi.de)