Schlagwort: Herzlich Willkommen

Viertelfinaleinzug

Mit dem 0:6 Sieg gegen DJK Pluwig-Gusterath haben sich unsere Männer für das Viertelfinale im diesjährigen Bitburger Rheinlandpokal qualifiziert. Der nächste Gegner heißt FSV Salmrohr. Dieser konnte sich im Achtelfinale mit einem 1:2 gegen die SG Mendig durchsetzen.

Die Begegnung in Viertelfinale am 14.11.2018 heißt nun FSV Salmrohr gegen Rot-Weiß Koblenz.
Um 19:30 ist der Anstoß auf dem Kunstrasenplatz in Salmtal. Die genaue Adresse könnt ihr aus dem Begegnungsblock entnehmen.

Lasst uns gemeinsam ein Zeichen setzen und in größerer Anzahl unsere Jungs im Viertelfinale anfeuern. Denn auch Auswärts ist es wichtig ihnen zu zeigen, dass wir da sind und sie unterstützen.
Aus diesem Grund rufen wir euch auf, gemeinsam mit uns, ins Salmtal zu fahren und dem nächsten Sieg und somit auch dem Einzug ins Halbfinale entgegen zu fiebern.

Da Salmtal nicht gerade um die Ecke liegt, würden wir gerne Mitfahrgelegenheiten für euch organisieren. Wenn auch du noch Platz im Auto hast, oder bei jemandem mitfahren möchtest, dann melde dich gerne über das Kontaktformular bei uns.

Details

Datum Zeit

Wir begrüßen Peter Back und Chris Noll

Am vergangenem Donnerstag konnten wir Peter Back, Geschäftsführer Fußball, und Christian Noll, Sportlicher Leiter, bei unserer monatlichen Mitgliederversammlung begrüßen. In gemütlicher Runde hatten wir einen regen Austausch, sowohl über die Aktivitäten unseres Fanclubs, als auch über die Aktivitäten rund um den RWK. Herr Back hat uns unter anderem einen tieferen Einblick gegeben, weshalb es für die Fußballabteilung so wichtig sei sich von dem restlichen Verein auszugliedern. Auch andere Vorhaben und Planungen innerhalb der Fußballabteilung wurden mit uns besprochen.
 
Wir möchten uns nochmals bei Herrn Back und Herrn Noll dafür bedanken, dass sie sich die Zeit genommen haben, um diesen sehr informativen, sowie gemütlichen Abend bei den Vorstadt Underdogs zu verbringen.
 
Wenn auch ihr die Gelegenheit nutzen wollt einen Abend mit Funktionären und Spielern zu verbringen, bei dem ihr alle eure Fragen rund um den RWK stellen könnt, dann nutzt einfach das Aufnahmeformular und tretet unserem Verein bei.

Neue Zaunfahne

Hallo zusammen,

heute wollen wir euch gerne unsere neue Zaunfahne vorstellen. Sie hing bereits beim heutigen Ligaspiel gegen den  SV Röchl. Völklingen am Zaun. Zusätzlich haben wir von Rot-Weiß Koblenz drei kleine Schwenkfahnen zur Verfügung gestellt bekommen. Sowohl unsere nun schon zwei Zaunfahnen, als auch die Schwenkfahnen werden künftig im Stadion Oberwerth und auch auf den Auswärtsspielen zu sehen sein. Wenn auch ihr Farbe zeigen wollt, dann tretet unserem Fanclub bei und feiert gemeinsam mit uns in allen Spielstätten dieser Liga die Leistung der Rot-Weißen.

Sprecht uns einfach bei den Spielen an oder füllt das Aufnahmeformular aus. Falls ihr noch Fragen habt, könnt ihr  diese auch direkt per E-Mail an info@vorstadt-underdogs.de senden.

Wir freuen uns darauf gemeinsam mit euch die nächsten Spiele zu sehen.

 

1. Runde DFB Pokal 18/19

Bald ist es endlich soweit. Wir können es kaum erwarten, denn am kommenden Sonntag treten die Jungs von TuS Rot-Weiß Koblenz gegen den Bundesligisten Fortuna Düsseldorf an. In der ersten Runde des DFB-Pokals18/19 begrüßen die Koblenzer die Gäste aus Düsseldorf in unserem ehrwürdigen Stadion Oberwerth.
Die Spieler rund um den Trainer Fatih Çift holten aus den ersten 4 Spielen der Liga 12 Punkte und sind somit aktuell auf Platz eins. Diese Tatsache lässt nun alle Rot-Weiß Fans träumen, dass es zu einem klassischem Pokalwunder kommt.
Auch wenn Rot-Weiß Koblenz im bisher größten Spiel der Vereinsgeschichte gegen den Favoriten aus Düsseldorf unterliegen sollte, sind alle Fans stolz darauf als “12. Mann” ein Teil der Mannschaft zu sein.

Kommt vorbei und schaut gemeinsam mit uns ein hoffentlich spannendes Spiel im Stadion Oberwerth. Tickets könnt ihr noch unter https://rot-weiss-koblenz.reservix.de/events oder an der Abendkasse erwerben.

Für weitere Infos schaut regelmäßig auf unserer Homepage vorbei, oder meldet euch im Newsletter an.

Foto: Didi Mühlen (www.fussball-didi.de)