Schlagwort: Auswärts

Zu viele Fehler führen zur klaren Niederlage

TuS Rot-Weiß Koblenz muss in der Fußball-Regionalliga Südwest auch nach seinem fünften Einsatz auf den ersten Saisonsieg warten. Beim SSV Ulm war der Aufsteiger am Samstag chancenlos und unterlag mit 0:4 (0:3). Die Spatzen hatten vor der Begegnung lediglich zwei Punkte Vorsprung auf Koblenz, aber manchmal täuscht die Tabelle über das wahre Leistungsvermögen einer Mannschaft hinweg. Der zum erweiterten Favoritenkreis gezählte SSV hatte in den ersten Saisonwochen bereits einige starke Gegner vor der Brust und zeigte vor 1476 Zuschauern, dass sich die Mannschaft von der Qualität her für die Rot-Weißen auf einem zu hohen Level befindet. „Sie sind vor allem in der ersten Hälfte hohes Tempo gegangen und haben uns zu Fehlern gezwungen”, analysierte RWK-Trainer Fatih Cift. Die Fehler, die zu den vier Ulmer Treffer führten, waren allerdings Continue reading “Zu viele Fehler führen zur klaren Niederlage”

Viertelfinaleinzug

Mit dem 0:6 Sieg gegen DJK Pluwig-Gusterath haben sich unsere Männer für das Viertelfinale im diesjährigen Bitburger Rheinlandpokal qualifiziert. Der nächste Gegner heißt FSV Salmrohr. Dieser konnte sich im Achtelfinale mit einem 1:2 gegen die SG Mendig durchsetzen.

Die Begegnung in Viertelfinale am 14.11.2018 heißt nun FSV Salmrohr gegen Rot-Weiß Koblenz.
Um 19:30 ist der Anstoß auf dem Kunstrasenplatz in Salmtal. Die genaue Adresse könnt ihr aus dem Begegnungsblock entnehmen.

Lasst uns gemeinsam ein Zeichen setzen und in größerer Anzahl unsere Jungs im Viertelfinale anfeuern. Denn auch Auswärts ist es wichtig ihnen zu zeigen, dass wir da sind und sie unterstützen.
Aus diesem Grund rufen wir euch auf, gemeinsam mit uns, ins Salmtal zu fahren und dem nächsten Sieg und somit auch dem Einzug ins Halbfinale entgegen zu fiebern.

Da Salmtal nicht gerade um die Ecke liegt, würden wir gerne Mitfahrgelegenheiten für euch organisieren. Wenn auch du noch Platz im Auto hast, oder bei jemandem mitfahren möchtest, dann melde dich gerne über das Kontaktformular bei uns.

Details

Datum Zeit

Auch in dritter Pokalrunde erfolgreich

Auch in der dritten Runde des Bitburger Rheinlandpokals konnten sich die Jungs rund um den Cheftrainer Fatih Çift durchsetzen. Mit einem verdienten 0:4 gegen den FC Germania Metternich zieht der Tabellenführer der Oberliga Rheinland-Pfalz / Saar in die nächste Runde des Rheinlandpokals ein.
Der nächste Gegner steht auch schon fest. Er kommt aus der A-Liga und heißt DJK Pluwig Gusterath.
Das Spiel findet voraussichtlich am 16./17. Oktober statt.

Im folgenden Video gibt`s die Spielszenen und Stimmen zum Spiel gegen Metternich:

Erste Niederlage in der Oberliga

Beim bis dahin Tabellenletzten und Aufsteiger TSV Emmelshausen, verliert die Mannschaft von Trainer Fatih Çift mit 1:0 (0:0). Rot-Weiss zeigte mit dem Anpfiff, dass man die Partie nicht auf die leichte Schulter nahm. Spielbestimmend erspielte sich Rot-Weiss einige gute Torchancen. Jordi Arndt’s Schuss konnte Emmelshausen Torwart reaktionsschnell abwehren (2.). Auch der Schuss von Marcello Dreher wurde durch einen Abwehrspieler im letzten Moment geblockt (15.). Rot-Weiss ließ den Ball und Gegner laufen und erzielte in der 17. Minute die Führung, doch Schieds- und Linienrichter waren anderer Meinung und erkannten den Treffer aufgrund einer vermeintlichen Abseitsposition nicht an. Ähnliche Situation nach gut einer halben Stunde. Auch hier wurde der Treffer aufgrund einer vermeintlichen Abseitsposition nicht anerkannt. Emmelshausen beschränkte sich rein auf die Defensive und kam in der ersten Halbzeit nur einmal vor das Tor von Rot-Weiss Keeper Tobias Oost, ohne jedoch wirkliche Torgefahr auszustrahlen. So blieb es beim 0:0 zur Halbzeit.

Continue reading “Erste Niederlage in der Oberliga”

Sechster Sieg im sechsten Spiel

Rot-Weiss Koblenz bleibt weiterhin ungeschlagen an der Spitze der Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar. Im Nachholspiel am Mittwochabend beim FC Hertha Wiesbach, gewann die Mannschaft von Trainer Fatih Çift mit 2:0 (0:0). Ohne vier Stammspieler, Dominik Schmidt, Marcus Fritsch (fehlten berufsbedingt), Marvin Sauerborn, Emre Altin (verletzt) und bei regnerischen Bedingungen, war die Sieg hochverdient. So kam Marcello Dreher zu seinem Startelfdebüt im Zentrum der Abwehrkette. Derrick Miles spielte zusammen mit Alexis Weidenbach auf der Sechserposition und Armin Jusufi spielte auf der linken Außenbahn. Von Beginn an, war Rot-Weiss die bessere Mannschaft und bestimmte das Spielgeschehen. Armin Jusufi hat zweimal die Führung auf dem Fuß (2., 9.). Tobias Oost im Rot-Weiss Tor wurde kaum gefordert. So ging es mit einem 0:0 in die Halbzeitpause.

Continue reading “Sechster Sieg im sechsten Spiel”

Mitfahrgelegenheit

Du willst unsere Jungs auch auswärts anfeuern aber hast keine Lust alleine die weiten Strecken zu fahren, oder habt nicht jedes mal ein Auto zur Verfügung? Dann tritt den Vorstadt Underdogs bei und fahre gemeinsam mit uns zu den Auswärtsspielen im ganzen Ligagebiet. Wir organisieren Fahrgemeinschaften zu jedem Auswärtsspiel der Saison und wollen es so schaffen mit einem größtmöglichen Aufgebot an Fans, unsere Fahnen in jeder Stadt und in jedem Stadion dieser Liga wehen zu lassen.

Zögere nicht und benutze unser -> Aufnahmeformular <-, damit du beim nächsten Auswärtsspiel nicht alleine fahren musst.

Um ständig die neusten Informationen zu erhalten, trage dich in unserem Newsletter ein oder folge uns auf Facebook.

 

Sportliche Grüße wünscht
das ganze Team der Vorstadt Underdogs